Ritter, Bauer, Edeldame

Das Landesmuseum Mainz ist ab dem 28. Mai 2021 wieder mit reservierten Eintrittskarten besuchbar. Ein Spontanbesuch ist nicht möglich! 

VORANMELDUNG / VORAUSBUCHUNG

  • Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben ist aktuell nur eine begrenzte Personenanzahl erlaubt. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die aktuellen Hygiene-Regeln!
  • Eine Testpflicht besteht zur Zeit nicht.
  • Entsprechend der aktuell gültigen Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz müssen Besucherinnen und Besucher ihren Besuch vorausbuchen.
  • Nutzen Sie den Kauf eines Online-Tickets mit Ihrem Wunschtermin:
    Buchung Mitmach-Ausstellung
  • Alternativ können Sie sich montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr unter der Nummer 06131 2016 450 telefonisch anmelden oder per E-Mail unter anmeldung(at)gdke.rlp.de.


KONTAKTDATENERFASSUNG
Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucherinnen und Besucher zu erfassen und vier Wochen zu speichern. Diese Daten dienen ausschließlich der Kontaktnachverfolgung und werden nach Ablauf der Frist automatisch gelöscht.

  • Für Ihren Besuch mit Online-Ticket bringen Sie zusätzlich bitte die ausgefüllte Kontaktdatenerfassung mit. 
  • Melden Sie sich telefonisch an, erfassen wir Ihre Kontaktdaten am Telefon.
  • Senden Sie uns eine E-Mail, erhalten Sie mit der Bestätigung die Kontaktdatenerfassung übersandt, welche Sie uns bei Ihrem Besuch bitte mitbringen.
  • Oder nutzen Sie vor Ort die luca APP auf Ihrem Smartphone für eine verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung: einfach QR-Code einscannen und einchecken.

Erlebe das Mittelalter mit Händen und Füßen

Verlängert bis 22. August 2021

Die faszinierende Welt des Mittelalters begegnet uns in Filmen, Spielen und in der Fantasy Literatur. Ritter, Edelfrauen und mutige Bauern sind Helden spannender Geschichten.  Aber lebten im Mittelalter nur Ritter und Prinzessinen? Burgen, Kirchen und Klöster waren die dominierenden Bauwerke, aber wer lebte dort und wie sah ihr/sein Alltag aus?

In der Mitmach-Ausstellung könnt ihr spielerisch die Geschichten von sieben Menschen aus dem Mittelalter entdecken: Ihr erlebt den Ritter und die Edeldame, die Händlerin, den Spielmann, den Handwerker, den Mönch oder den Bauern. An 32 Stationen könnt ihr die Welt des Mittelalters digital entdecken. Etwa ein Turnier reiten und ein Schwert schmieden, euch wie eine Edeldame kleiden, eine mittelalterliche Stadt entdecken, einen höfischen Tanz erlernen oder mittelalterliche Musik komponieren. Aber ihr erfahrt auch wie schwer es sein kann, ein erfolgreicher Bauer zu sein oder welche Geheimnisse die Kräutermedizin birgt. Zahlreiche originale Objekte, vom Schwert bis zum kostbaren Schmuckstück, erzählen weitere Geschichten aus dieser spannenden Zeit.

Die Mitmachausstellung eignet sich für Kinder ab fünf Jahren und ihre Familien. Kinder dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen die Ausstellung besuchen.

Blog zur Mitmachausstellung

In unserem Blog "Mein Weg ins Museum" stellen wir unter anderem die Figuren der Mitmachausstellung vor und liefern passende Ideen zum Selbermachen. Schauen Sie doch mal vorbei! 

Montag – Sonntag, 10-20 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir die Zahl der Besucher in der Ausstellung coronabedingt verringern mussten und es deshalb zu Wartezeiten kommen kann. 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation gilt es zu beachten, dass die Tickets termingebunden sind und nicht storniert oder umgebucht werden können. Die Ausstellung kann nur in dem gebuchten Zeitkorridor besucht werden. Sie können mit Ihrem Online-Ticket direkt in die Ausstellung und müssen sich nicht zusätzlich an der Kasse anstellen.

Online-Ticket buchen: Zum Online-Shop

Erwachsene: 6 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Kind (6-18 Jahre): 3 Euro
Kind unter 6 Jahre: frei

Familie 1 (1 Erwachsene + 1 - 4 Kinder): 6 Euro
Familie 2 (2 Erwachsene + 1 - 4 Kinder): 12 Euro

Bitte beachten: Die Mitmachausstellung eignet sich für Kinder ab fünf Jahren und ihre Familien. Kinder dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen die Ausstellung besuchen.

Leider ist die Ausstellung für Rollstuhlfahrer*innen nur eingeschränkt geeignet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 
Tel: 06131/2857-143 (Werktags, 9 – 13 Uhr)
Email: anmeldung.muspaed(at)gdke.rlp.de

Die Ausstellung ist ein internationales Kooperationsprojekt des LVR-LandesMuseums Bonn mit dem Museon Den Haag, dem Museum Het Valkhof Nijmegen und Bruns B.V. Bergeijk.