ABGESAGT: Vom Kuhdorf zur metropolis germaniae |

29.11.2020

11:00 Uhr

Speyerer Stadtentwicklung von 800 bis 1200

Die Ausstellung im Archäologischen Schaufenster Speyer behandelt schlaglichtartig die Speyerer Stadtentwicklung zwischen 800 und 1200. Die Zeit „um 800“ bildet einen ersten Schwerpunkt und thematisiert dabei die eher spärlichen frühmittelalterlichen Befunde aus dem Speyerer Stadtgebiet. Im zweiten Teil der Ausstellung stehen die erheblichen Veränderungen, die der zuvor offenbar eher ländlich geprägte Bischofssitz in salischer und frühstaufischer Zeit erfuhr.

Informationen:
Tel. 06232 6757-40
www.archaeologie-speyer.de

Ort: Archäologisches Schaufenster Speyer (GDKE), Gilgenstr. 13, 67346 Speyer
Dauer: Bis 17 Uhr

Zurück zur Übersicht