Nibelungenfestspiele |

22.07.2020

20:30 Uhr

Der österreichische Dramatiker Ferdinand Schmalz schreibt für die kommenden Festspiele das Königinnendrama der Nibelungen.

Inszeniert von Erfolgsregisseur Roger Vontobel werden diesmal die Frauen, vor allem Brünhild und Kriemhild, im Zentrum stehen. Sie und nicht die Männer werden die treibende Kraft der Geschichte sein. Ferdinand Schmalz gehört zu den derzeitigen Shootingstars der deutschsprachigen Theaterlandschaft.

Informationen und Tickets:
Nibelungen-Festspiele Worms
Tel. 06241 2000-400
info(at)nibelungenfestspiele.de
www.nibelungenfestspiele.de

Ort: Vor dem Dom St. Peter, Stephansgasse 9, 67547 Worms
Dauer: ca. 3 Stunden

Zurück zur Übersicht