Aus dem Schatten der Antike – Moguntia metropolis Germaniae |

14.08.2020

18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Anhand der früh- und hochmittelalterlichen Funde aus dem Kultbezirk wird der Wandel von der spätantiken zur stark geschrumpften karolingischen Stadt und dem sich zum wichtigen Handlungsort entwickelnden Mainz gezeigt. 

Informationen:
Tel. 06131 2016 300
landesarchaeologie-mainz(at)gdke.rlp.de
www. gdke.rlp.de
www.roemisches-mainz.de/das-heiligtum

Ort: Isis- und Mater Magna-Heiligtum, Römerpassage 1, 55116 Mainz

Zurück zur Übersicht