Mainz, Worms und Speyer |

14.04.2020

18:00 Uhr

Bischofsstädte, frühes Bürgertum und jüdische Gemeinden als neue Säulen der Kaiserherrschaft am Rhein (ca. 1070-1200)

In einer breit angelegten Vortragsreihe im Rahmen der Landesausstellung 2020 "Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht" beleuchten wir unterschiedliche Aspekte einer Zeit, in der Mainz als Aurea Moguntia im Zentrum der Macht  zahlreicher Herrscherdynastien stand. Vortrag von Dr. Gerold Bönnen. Im Anschluss kleiner Umtrunk.

Eintritt frei

Ort: Landesmuseum Mainz (GDKE), Große Bleiche 49–51, 55116 Mainz

Zurück zur Übersicht