ABGESAGT: Aufruf zum Kreuzzug? Hildegard von Bingen und König Konrad III.

29.10.2020

19:00 Uhr

Eine Videofassung des Vortrags wird ab Mitte November auf der Homepage des Museums am Strom abrufbar sein!

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung haben wir uns dazu entschlossen, den angekündigten Vortrag von Dr. Matthias Schmandt „Aufruf zum Kreuzzug? Hildegard von Bingen und König Konrad III.“ am 29. Oktober, um 19 Uhr, ausfallen zu lassen. Stattdessen wird eine Videofassung des Vortrags ab Mitte November auf der Homepage des Museums am Strom abrufbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

Begleitend zur Sonderausstellung „Die Kaiserflüsterin. Hildegard von Bingen und Friedrich Barbarossa – Fakten und Fiktionen“ (18. 9. – 1. 4. 2021) bietet das Museum am Strom eine Vortragsreihe an, die unter dem Titel „Gekrönte Häupter – Politik und Prophetie im Hildegardkloster“ den Beziehungen der berühmten Prophetin auch zu anderen Herrschern (und Herrscherinnen!) ihrer Zeit nachgeht.

Referent: Dr. Matthias Schmandt

Eintritt : 3,- / ermässigt 2,- Euro

Ort: Museum am Strom, Museumstraße 3, 55411 Bingen am Rhein

Zurück zur Übersicht