Rahmenprogramm

Auftakt-Vorträge und Veranstaltungen

Der Eintritt zu Vorträgen und Veranstaltungen ist frei. 

Dienstag, 9. April 2019, 18 Uhr: 

Vortrag, Titel wird noch bekannt gegeben

Dienstag, 26. Februar 2019, 18 Uhr: 

Vortrag, Titel wird noch bekannt gegeben

 

Dienstag, 15. Januar 2018, 18 Uhr:

Veranstaltung: Schritt für Schritt zum UNESCO-Weltkulturerbe – Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz ein Jahr vor der Antragstellung

Mit Grußworten von Generaldirektor Dr. Thomas Metz, dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Konrad Wolf und der Bau- und Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz, Marianne Grosse.

Vorträge:
  • DIE SCHUM-STÄTTEN EIN JAHR VOR DER ANTRAGSTELLUNG
    Dr. Stefanie Hahn, Ministerium f. Wissenschaft, Weiterbildung u. Kultur Rheinland-Pfalz
  • DIE SCHUM-GEMEINDEN ALS ORTE VERDICHTETER ERINNERUNG VOM MITTELALTER BIS IN DIE NEUZEIT
    Dr. Christoph Cluse, Universität Trier
  • BAUTEN VON AUSSERGEWÖHNLICH UNIVERSELLEM WERT - DIE MONUMENTE DER SCHUM-STÄDTE
    Prof. Dr. Matthias Untermann, Universität Heidelberg
  • SCHUM 2019 – DIE BEDEUTUNG FÜR DIE JÜDISCHE GEMEINDE HEUTE
    PD. Dr. Peter Waldmann, Jüdische Gemeinde Mainz


 

Dienstag, 20. November 2018, 18 Uhr:

Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa
Vortrag von Prof. Dr. Bernd Schneidmüller, Universität Heidelberg