Falkenjagd |

17.04.2020

15:30 Uhr

Ein kaiserliches Hobby

Während wir die Burg erkunden, erfahren wir, warum die Falkenjagd im Mittelalter so beliebt und nur dem Adel vorbehalten war. Wir schauen uns an, welche Tiere bejagt und welche als Waffen zum Jagen benutzt wurden. Außerdem werfen wir einen Blick in die „Hirschgärten“: Zeigt sich dort das Turmfalkenpärchen? Nachdem wir uns gestärkt haben, bauen und bemalen wir uns einen Holz-Falken.

Anmeldung erforderlich:
Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten
Tel. 06172 9262-122
museumspaedagogik(at)schloesser.hessen.de
www.schloesser.hessen.de

Ort: Burgruine Münzenberg, am Kassenhaus, 35516 Münzenberg
Dauer: 2,5 Stunden

Zurück zur Übersicht