Das lebendige Museum II |

06.12.2020

11:00 Uhr

Schönes und Praktisches aus Knochen sowie edle Metallarbeiten.

Was wurde im Mittelalter alles aus dem Werkstoff Knochen gefertigt und welche Technik verbirgt sich hinter dem Begriff „Tauschieren“? Kommt an diesem Tag ins Museum und schaut den Handwerkern dabei zu, wie sie in der archäologischen Abteilung zu Werke sind.

Für Erwachsene und Kinder.

Voraussichtlich wird eine Anmeldung erforderlich sein. Bitte informieren Sie sich rechtszeitig über den aktuellen Stand unter: www.stadtmuseum-bad-duerkheim.de

Ort: Stadtmuseum im Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstraße 20, 67098 Bad Dürkheim
Dauer: bis 17 Uhr

Zurück zur Übersicht